Menschlichkeit ist, das Mensch sein, sagt der Duden.

Als Unternehmer*in haben wir die Aufgabe übernommen ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Wir steuern unsere Unternehmen nach den klassischen Kennzahlen, dem vollen Kennzahlen-Blumenstrauß, den die Wirtschaft so hergibt.

Doch sobald Menschen im Unternehmen an der Erreichung der Unternehmensziele mitwirken, haben diese einen ebenso hohen Stellenwert. Ohne jeden Einzelnen würde es nicht funktionieren. Jeder trägt seinen Teil zum großen Ganzen bei.

Mit der Anstellung des ersten Mitarbeiters gesellt sich zum Unternehmertum die Menschlichkeit. Auf einmal stehen wir mit unserem Mitarbeiter in einer Beziehung.

Wollen Sie einen Kollegen auf Augenhöhe, der sein Wissen, sein Können, sein volles Potenzial einbringt und der mit Ihnen wächst? Einen Mitarbeiter, der seine eigenen Ziele und Werte mit den Unternehmenszielen vereinen kann, der sich wohlfühlt in Ihrer Firma, weil er sich verbunden fühlt, weil er gesehen wird, weil er zu etwas Großem beitragen darf?

Menschlichkeit heißt Mensch sein.

Menschlichkeit im Business heißt, Menschen sein lassen.

Das bedeutet nicht, dass jeder macht, was er will.

Ganz im Gegenteil: Das heißt JEDER ist in Verantwortung.

In Verantwortung für sich, das eigene Handeln, nach Werten und Zielen. Und jeder ist in Verantwortung für das große Ganze im Unternehmen.

Ich bin Leader, weil ich da bin. Ich führe, weil ich verstehe. Ich frage, bevor ich entscheide. Ich weiß, wo ich hinwill, sehe die Vision meines Unternehmens und infiziere jeden Mitarbeiter, Kollegen mit dem Sinn des Ganzen.

Wir gründen ein Unternehmen, um eine Lebensaufgabe, einen Traum zu erfüllen, um etwas zu erreichen, zu erschaffen, zu gestalten.

Lassen Sie uns erinnern und Menschlichkeit in Ihr Business zurückfließen.

Lassen Sie uns Unternehmen schaffen, die Plätze sind, wo wir uns verwirklichen, einbringen und mit Freude folgen wollen.

Lassen Sie uns anfangen mit Ihrer Unternehmens-Vision.

Erst die eine klare Entscheidung zum WAS und WOZU, dann folgt das WIE!

Impulsvortrag anfragen